Kredit-Vergleich24.com
Finden Sie bei uns den güstigsten Zins!
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Exklusive Sonderzinsen
  • Die besten Zinssätze
Ihr gewünschter Betrag:

70.000€
Ihre gewünschte Laufzeit:
120 Monate
Ihr Verwendungszweck:

Kredit ohne Schufa – sorgfältig prüfen

Negative Einträge in der SCHUFA oder anderen Wirtschaftsauskunfteien verhindern die Ausreichung regulärer Kredite bei deutschen Banken. Die seriösen Alternativen sind zwar vorhanden, müssen aber sorgfältig recherchiert und geprüft werden. Es gibt nämlich immer wieder Anbieter, die sich die Notlage der Kreditsuchenden zu Nutze machen und exorbitante Gebühren abkassieren wollen – ohne je einen Kredit auszureichen. Darüber hinaus sollten Sie immer ehrlich Ihre finanzielle Situation überprüfen, um mit einem weiteren Kredit die Lage nicht noch zu verschlimmern.

Kredit ohne SCHUFA – abwägen und den Markt sondieren

Vergleichen lohnt sichNatürlich kann ein Kredit ohne die Abfrage und Eintragung bei der SCHUFA oder einer anderen Wirtschaftsauskunftei existenziell wichtig für die Entschärfung einer kritischen Situation oder für die berufliche Perspektive sein. Beispielsweise kann ein Fahrzeug notwendig für eine neue Stelle, die Ihre Einkommenssituation deutlich verbessert, werden oder die Probleme, die zu den negativen Einträgen geführt haben, sind bereits gelöst. Schließlich bleiben die Vermerke für mindestens drei Jahre nach Abschluss der Vorgänge noch einsehbar, sodass in dieser Zeit ein regulärer Kredit für Sie unerreichbar ist. Allerdings birgt die Möglichkeit, einen Kredit auch ohne SCHUFA zu erhalten, natürlich auch Risiken. Es liegt also in Ihrer Verantwortung, dieses Instrument sorgsam einzusetzen. Auf der anderen Seite werden auch die Kreditgeber, in der Regel ausländische Banken oder private Investoren, akribisch darauf achten, dass Sie in der Lage sind, Ihre Verbindlichkeiten zuverlässig zu bestreiten. Sie müssen also Ihre finanzielle Situation plausibel darstellen, wozu vor allem Einkommensnachweise und die Aufstellung aller Verbindlichkeiten erforderlich sind.

Unseriöse Angebote schnell erkennen

Risiko erkennenWie bei jedem anderen Geschäft auch gilt bei einem Kredit ohne SCHUFA: Wenn Sie bereits im Vorfeld irgendwelche Verpflichtungen oder Kosten bestreiten sollen, nehmen Sie bitte Abstand. Kein seriöser Anbieter wird auf diese Weise arbeiten, davon können Sie auch bei einem solchen Kredit ausgehen. Die in Frage kommenden Banken, die meist im benachbarten Ausland ansässig sind, oder die privaten Investoren, die wirklich einen seriösen Kredit ohne SCHUFA ausreichen wollen, werden das ganz normale Procedere mit Ihnen absolvieren:

  • Einreichung aller relevanten Unterlagen,
  • Prüfung des Antrags und
  • Übersendung eines Kreditvertrages oder Ablehnung.

Eine Gebühr sollte dabei nicht anfallen, sämtliche Kosten sind in der Regel im effektiven Jahreszins enthalten. Natürlich können vor allem die Vereinbarungen mit privaten Geldgebern durchaus abweichen, aber zu keiner Zeit dürfen Kosten bereits im Vorfeld entstehen. Wenn ein Berater für seine Recherche- und Vermittlungsleistungen ein Honorar oder eine Courtage berechnet, dann erfolgt das immer nur bei Abschluss und im Verhältnis zur ausgereichten Kreditsumme. Achten Sie bitte darauf, dass diese zusätzlichen Kosten Ihr finanzielles Budget nicht weiter drastisch einschränken.

Risiken und Sicherheiten

Kreditvertrag ohne SchufaJeder Geldgeber, also sowohl Banken als auch private Investoren, wird darauf achten, dass seine Investition so sicher wie möglich gestaltet wird. Vor allem bei einer fehlenden Auskunft zur Kreditwürdigkeit werden Ihre finanziellen Verhältnisse genau geprüft, bevor ein Kredit ausgereicht werden kann. So können diese Darlehen durchaus in der Höhe begrenzt sein oder nur bei Stellung zusätzlicher Sicherheiten zum tragen kommen. Prüfen Sie bitte in jedem Fall, ob Sie die sich daraus ergebenden Konsequenzen tragen können. In vielen Fällen steigen nämlich die Zinsen in Abhängigkeit von der Bonität, sodass Sie mit deutlich schlechteren Konditionen rechnen müssen. Wägen Sie die Chancen und Risiken aber verantwortungsvoll ab, kann ein dieser Kredit eine wirkliche Hilfe sein.

KreditunterlagenEs werden grundsätzlich dieselben Unterlagen benötigt, die auch bei einem Kredit mit SCHUFA-Abfrage eingereicht werden müssen:

  • Einkommensnachweise, wie beispielsweise Lohn- und Gehaltsabrechnungen,
  • Kopie des Arbeitsvertrages, wenn die Daten nicht aus den Einkommensnachweisen hervorgehen,
  • Selbstauskunft, die alle laufenden Ausgaben, weitere Verbindlichkeiten, aber auch Vermögenswerte beinhaltet,
  • Kopie des Personalausweises.

Sollte die Liquidität nicht ausreichen, um einen Kredit ohne SCHUFA abzusichern, kann der Kreditgeber durchaus mit einem zweiten Kreditnehmer oder anderweitigen Sicherheiten arbeiten. Allerdings sollten Sie sich über die Konsequenzen klar werden, denn bei Zahlungsausfällen steht es der Bank frei, die Sicherheiten auch in Anspruch zunehmen, also den zweiten Kreditnehmer zur Zahlung zu verpflichten oder die Wertgegenstände zu vereinnahmen.

Da bei einem Kredit ohne SCHUFA lediglich Ihr Einkommen beurteilt werden kann, prüft die jeweilige Bank oder der Kreditgeber genau, ob Sie im Verhältnis zu Ihren Ausgaben über ausreichend Liquidität verfügen, um die monatlichen Raten zuverlässig zu bestreiten. Abhängig von der beantragten Kreditsumme können durchaus zusätzliche Sicherheiten gefordert werden, bevor ein Kredit ausgereicht wird. Schließlich kann der Kreditgeber nicht nachvollziehen, wie Sie in der Vergangenheit mit Zahlungsverpflichtungen umgegangen sind, ob Sie oft Ihre Wohnanschrift gewechselt haben oder ob bereits Kredite von Banken gekündigt wurden.

Der Sicherheit Ihres Einkommens kommt deswegen eine ebenso große Bedeutung zu wie der Höhe. In der Regel werden nur unbefristete Arbeitsverträge akzeptiert, um das Risiko einer plötzlichen Arbeitslosigkeit und des damit einhergehenden Einkommensverlustes weitgehend zu minimieren. Für Selbstständige ist es hingegen sehr schwer, eine Finanzierung ohne SCHUFA zu erhalten. Ohne zusätzliche Sicherheiten, wie beispielsweise einen zweiten Kreditnehmer oder Bürgen, ist die Rückzahlbarkeit der Kreditraten kaum plausibel darzustellen. Natürlich gibt es immer Möglichkeiten, wie beispielsweise durch den Nachweis von Aufträgen oder Vorverträgen, allerdings erhöht sich der Aufwand bei der Beantragung erheblich.

Sie müssen

  • mindestens 18 Jahre und dürfen höchstens 58 Jahre alt sein,
  • Ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und
  • über ein regelmäßiges Einkommen verfügen.

Während der Probezeit werden nur wenige Anbieter eine Finanzierung ohne SCHUFA ausgeben, auch befristete Arbeitsverträge stellen sich in der Regel als Ausschlusskriterium heraus. Allerdings variieren die Annahmerichtlinien der einzelnen Banken und Kreditgeber erheblich, sodass Sie sich im Kreditvergleich dazu ausführlich informieren sollten.

Natürlich sollte die Aufstellung der monatlichen Einnahmen und Ausgaben unter dem Strich einen Überschuss ergeben, sodass Sie die Monatsraten ohne Probleme tilgen können. Es ist auch dringend darauf zu achten, dass die gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen und belegt werden können. Neben den Einkommensnachweisen spielen also auch die Zahlungsverpflichtungen eine wichtige Rolle, die sich durch Kopien der jeweiligen Verträge nachweisen lassen.

Die zu erfüllenden Voraussetzungen hängen natürlich auch von der Höhe der Kreditsumme ab. In der Regel werden Kredite ohne SCHUFA auf 5.000 Euro begrenzt, wenn nicht die Einkommensverhältnisse, zusätzliche Sicherheiten oder Bürgen einen größeren Spielraum zulassen.

Auszahlung des Kredit ohne SchufaDie Bearbeitungsfrist hängt von den einzelnen Anbietern, aber auch von den von Ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen ab. In der Regel werden die Onlinekredite ohne SCHUFA sehr schnell entschieden, sodass die Auszahlung innerhalb kürzester Frist erfolgen kann. Voraussetzung ist allerdings, dass die jeweilige Bank das Ausfallrisiko für den Kredit anhand der eingereichten Dokumente, Informationen und Daten umfassend beurteilen kann.

Versetzen Sie sich am besten in die Situation des Kreditgebers: Wie sollte ein Kreditantrag begründet werden, damit Sie sich dafür entscheiden, dieses Risiko einzugehen? Je besser Sie Ihre Situation und vor allem die Aussichten auf die Rückzahlung der monatlichen Raten darstellen, desto schneller kann ein Kredit ohne SCHUFA genehmigt werden. Neben den Einkommensunterlagen und der Berechnung der monatlich freibleibenden Liquidität könnten also zusätzliche Sicherheiten wichtige Argumente sein. Natürlich ist hier streng auf die vertraglichen Regelungen zu achten, um zum einen nicht unnötige Kosten zu produzieren und zum anderen exorbitante Risiken einzugehen.

Insbesondere auf dem Markt für Kredite ohne SCHUFA werden Sie immer wieder auf unseriöse Angebote stoßen. Sie sollten also Vorsicht walten lassen, wenn

  • bereits im Vorfeld Kosten für nicht näher definierte Leistungen oder die Prüfung der Kreditunterlagen erhoben werden,
  • Ihnen Unterlagen ausschließlich per Nachnahme gegen hohe Gebühren zugeschickt werden,
  • ein Berater bereits im Vorfeld bezahlt werden will,
  • Sie zunächst einen Beratungsvertrag abschließen sollen,
  • Sie Bausparverträge oder Versicherungen erwerben sollen,
  • Besuche von Beratern Voraussetzung für die Auszahlung und kostenpflichtig sind,
  • Ihnen nur sehr kostenintensive Hotlines als Anlaufstelle zur Verfügung stehen oder
  • eine Beratung zur Finanzsanierung oder Insolvenzbegleitung angeboten wird, ohne dafür autorisiert zu sein.

Wenn Sie einen Berater einschalten, sollte ein Honorar oder eine Courtage zum einen nicht zu hoch und zum anderen erfolgsabhängig vereinbart werden. Diese Punkte müssen unbedingt bereits im Vorfeld besprochen und fixiert werden, um Unstimmigkeiten effektiv zu vermeiden.

In unserem Kreditvergleich finden Sie durchaus seriöse Anbieter, die ohne eine SCHUFA-Abfrage arbeiten. Sie werden feststellen, dass die Konditionen etwas höher ausfallen, als dies bei den üblichen Krediten der Fall ist. Allerdings werden Sie bei Ihren Recherchen auch auf andere Offerten stoßen, die nicht nur mit sittenwidrigen Kosten, sondern auch mit sehr hohen Zinsen auffallen. Die Notlage der Kreditsuchenden, die negative Einträge in der SCHUFA kompensieren oder eine weitere Eintragung vermeiden wollen, wird immer wieder ausgenutzt. Vor allem bei Angeboten, die vollkommen ohne Bonitätsprüfung auskommen wollen, sollten Sie mehr als skeptisch sein: Würden Sie einem fremden Menschen, der Ihnen keinerlei Einkommensnachweise oder ähnliche Sicherheiten bietet, Geld ausleihen?

Lassen Sie sich von Ihrem gesunden Menschenverstand leiten, auch wenn die finanziellen Probleme überhandnehmen. Nicht immer kann nämlich ein schufafreier Kredit wirklich helfen. Wenn Sie bereits bestehende Schulden mit einem neuen Kredit bedienen wollen oder die finanziellen Belastungen nicht mehr zu tragen sind, empfiehlt sich unter dem Strich eine Schuldnerberatung. Konstruktive und ehrliche Gespräche mit den Gläubigern können hier deutlich mehr bewirken, als dies ein weiterer Kredit, der dazu noch teurer als regulär ausfällt, je leisten kann. Gehen Sie verantwortungsvoll mit der Möglichkeit, einen schufafreien Kredit zu erhalten, um, damit Sie sich nicht in eine ausweglose Situation bringen.

Kredit ohne Schufa am 2. Dezember 2016 ist bewertet mit 4.7 of 5